Modul Athletik und Trainingsplanung
Erfolgsfaktor Athletik
Die Laufstrecken in der Bundesliga sind in den letzten 25 Jahren kaum gestiegen. Auch im Vergleich zu einem Bezirksligaspieler (7. Liga) läuft der Erstligaprofi im Durchschnitt gerade mal 600 Meter pro Spiel mehr. Der entscheidende Unterschied liegt allerdings in der um 60% höheren Laufgeschwindigkeit des Profis im Vergleich zum Amateur. Auch die Analyse der letzten Fußball-Weltmeisterschaften zeigt auf, dass Schnelligkeit immer wichtiger wird. So stieg der Anteil mit höchster Laufgeschwindigkeit von der WM 2008 zur WM 2014 von 6,2 % auf 12,7 %. Experten gehen davon aus, dass sich dieser Anteil auf über 15 % steigern wird.Dadurch entstehen neue Anforderungen an Athletik, Trainingsplanung und vor allem Regeneration. Dieses Modul beinhaltet alles, was ein Spitzentrainer braucht, um seine Athleten besser zu machen.
Inhalte

  • Effektive Trainingsplanung
  • Trainings- und Belastungssteuerung
  • Periodisierung
  • Programming
  • Basic Level
  • Performance Training
  • Funktionelles Krafttraining
  • Metabolic Conditioning
  • Mobility
  • Übungskatalog
Vorteile Trainer

  • Funktionelles Screening
  • Großes Übungsrepertoire
  • Spezifische Programme für ein ganzes Team, eine Gruppe oder einen einzelnen Spieler
  • Sofort auf dem Platz oder Studio umsetzbar
Vorteile Spieler/Athlet

  • Reduzierung von Verletzungen
  • Höheres Spieltempo
  • Schnellere Regeneration
  • Erfolgreicher im 1 gegen 1
  • Mehr gewonnene Laufduelle
  • Topfit bis zur letzten Spielminute
Dauer: 2 Tage mit jeweils 8 Unterrichtseinheiten (1. Tag von 10.00 bis 18.00 Uhr, 2. Tag von 09.00 bis 17.00 Uhr)
Zertifikat
  • Teilnahmebestätigung
  • Nach Absolvieren der drei Module erhältst du das Zertifikat Speedcoach
Hier geht es zur Anmeldung und den Terminen