Modul Wahrnehmung und Entscheidung
Inhalte
Jede Schnelligkeitshandlung beginnt mit der Wahrnehmung. Dieses Modul behandelt

  • die Wahrnehmungsprozesse und deren Verarbeitung im Gehirn
  • räumliche Wahrnehmung, peripheres Sehen
  • das Treffen von schnellen Entscheidungen, die in vielen Sportarten sekündlich anfallen
  • das flexible Reagieren auf sich ständig ändernde Situationen
  • den Einfluss von Antizipation und Intuition
  • Handlungsschnelligkeit
  • Analyse und Diagnostik
  • Den Einfluss der Ablenkung auf die Schnelligkeitsleistung
  • Stressresistenz
Dauer: 2 Tage mit jeweils 8 Unterrichtseinheiten (1. Tag von 10.00 bis 18.00 Uhr, 2. Tag von 09.00 bis 17.00 Uhr)
Zertifikat

  • Teilnahmebestätigung
  • Nach Absolvieren der drei Module erhältst du das Zertifikat Speedcoach
Hier geht es zur Anmeldung und den Terminen