Deine Vorteile im Sport

  • Das Augentrainingsprogramm Visual Speed vergrößert das Blickfeld. Mehr Gegenspieler können gleichzeitig wahrgenommen werden. Oder: Du setzt zum Torschuss an, ein Gegenspieler versucht von der Seite, deinen Schuss zu blockieren. Du wirst ihn früher erkennen als bisher. Und kannst damit besser und schneller auf Veränderungen der Spielsituation reagieren.
  • Visual Speed verbessert die räumliche Wahrnehmung.Die Wahrnehmung sowohl der Geschwindigkeit als auch der Distanz. Bedeutet: Du kannst besser einschätzen, wie weit und wie fest ein Pass zu spielen ist, damit er genau in den Lauf eines Mitspielers kommt. Du kannst besser einschätzen, wie die Flugbahn des Balles bei Flanken verläuft, und damit deine Bewegungshandlung präzisieren.
  • Visual Speed verbessert die Augenbewegung. Das Auge problemlos in alle Richtungen bewegen, ohne dass es von einem Punkt zum nächsten springt, das ist das Ziel. Denn: Augensprünge, genannt Sakkaden, blockieren die Wahrnehmung. Sie zu reduzieren heißt, die Fehlerquote zu reduzieren. Beispiel: Wir sind in einem Tennismatch. Der Gegner schlägt auf. Unser Auge springt nur für einen kurzen Moment, nicht der Rede wert, nur einen Millimeter, schon entgehen ihm 20 Zentimeter des Ballweges.
  • Visual Speed verbessert die Augenendstellung. Den Kopf oben halten und gleichzeitig den Ball am Fuß bzw. mit der Hand führen. Den von links kommenden Ball beobachten, ohne den rechts agierenden Gegenspieler aus den Augen zu lassen. Kein Problem. Mit der richtigen Augenendstellung.
  • Visual Speed und die differenzierte Zielfixierung. Du läufst auf das Tor zu. Allein. Es ist frei, kein Torhüter da. Nur ein gegnerischer Feldspieler, der auf der Torlinie steht. Du beobachtest ihn, schaust, was er tut, wohin er läuft, schätzt ab, wie er dir in die Quere kommen könnte, fixierst ihn, läufst weiter, schießt … und schießt ihn ab. Den einzigen Mann weit und breit. Schon hundert Mal passiert. Den Besten schon passiert. Warum? Falsche Zielfixierung – wenn man denn das Tor und nicht den Spieler treffen will.
  • Jeder Mensch hat ein dominantes Auge. Wir schaffen einen Ausgleich. Damit sich die Bewegungen nicht mehr nach dem dominanten Auge zu richten haben. Das setzt eine erhebliche Menge Energie und Kraft frei. Was fortan zu einer erheblich verbesserten Leistung führt.

 

Ganz nebenbei hat das VisualSpeed-Training auch positive Auwirkungen auf deine schulischen Leistungen. Mehr darüber erfährst du hier